Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Moderatoren: Andy, Victor, Andy, Victor

Antworten
Jyrgi
Beiträge: 27
Registriert: 18.06.2007, 19:50
Kontaktdaten:

Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Jyrgi » 04.04.2018, 17:09

Hallo Viktor

ich habe das Expansion Pack SA2 Trombone für Genos. Dies ist ja noch nicht im MOX wählbar, bzw. anwählbar. Gibt es eine Möglichkeit so eine Expansion Voice Datei selsbt in den MOX einzupflegen? Wenn ja wie?
Die Werte sind 8 64 74. Wenn es MSB 63 wäre, wäre es ja einfach, aber so?`
Klar ich kann den Befehl händisch in der Spur eintragen und dann finde er auch die Voice, aber die Effektierung kennt er beim Revoicen dann halt nicht.
Ich finde es ganz schön doof von Yamaha, dass man internen Voices im Genos den gleichen namen gegeben hat, wie Voices aus den Expansions. Es sind aber definitv nicht die gleichen Voices! (z.B. gibt es auch eine SA2 Trombone im Genos aber die klingt ganz anders und hat die Werte 8 65 74).
Also kurz: Kann ich da selber was machen und es dann dir evtl. schicken, oder ist das für mich als anwender nicht leistbar?
Viele Grüße
Jyrgi

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Victor » 04.04.2018, 19:49

Hallo Jyrgi,

leider können Premium Voices/Packs nicht vom Kunden eingepflegt werden.
Bitte verbinde Dein Genos im Storage Modus und kopiere davon den Ordner vom "SA2 Trombone" und schick es mit gezippt per Email.

Gruß,
Victor

Jyrgi
Beiträge: 27
Registriert: 18.06.2007, 19:50
Kontaktdaten:

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Jyrgi » 07.04.2018, 09:11

Hallo Viktor,

ich hab den Ordner nun gezippt. Aber wo soll ich die Zip dann hinschicken?
Vielen Dank
Jyrgi

Victor
Site Admin
Beiträge: 4807
Registriert: 26.10.2005, 01:31
Wohnort: Midiland

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Victor » 07.04.2018, 10:37

Hallo Jyrgi,

meine Email findest Du im Info-Fenster vom Optimizer, unter Hilfe.

Gruß,
Victor

onemansound
Beiträge: 54
Registriert: 07.11.2012, 20:23
Wohnort: Steinwenden
Kontaktdaten:

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von onemansound » 12.04.2018, 12:15

Hallo,

die SA voices sind bereits auf dem Genos drauf. Yamaha stellt die trotzdem zum download zu Verfügung, obwohl sie vorhanden sind. ist auch bei den Sax Pack so.
Liebe Grüße
Volker
------------------------------------

1 & 1 ManSound - Music Entertainment

Jyrgi
Beiträge: 27
Registriert: 18.06.2007, 19:50
Kontaktdaten:

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Jyrgi » 13.04.2018, 18:05

Hallo Onemansound,

das ist leider ein Irrtum. Zwar tragen die Sounds im Genos gleiche Namen, wie die in den Expansionpacks, es handelt isch aber definitv um komplett andere Sounds mit anderer Zuordnungsnummer. (MSB LSB) Auch wenn man die Sounds vergleicht: Die SA2 Trombone als Expansion klingt wesentlich weicher und wärmer in der gesamten Tonansprache. Auch fehlt hier der Soundeffekt bei starkem Anschlag. Die Trombone (SA2) im Genos ist eine vollkommen andere.
Ähnliches gilt für das SchlagerKit das im Genos vorhenden ist, dieses ist definitv nicht identisch mit dem aus dem Entertainerpack.

Grüße
Jyrgi

onemansound
Beiträge: 54
Registriert: 07.11.2012, 20:23
Wohnort: Steinwenden
Kontaktdaten:

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von onemansound » 15.04.2018, 22:39

Hallo Jyrgi,

die Aussage ist von Yamaha getroffen worden. Das andere MSB/LSB verwendet werden ist sogar ein Muss, wenn die Sounds on board sind.
Liebe Grüße
Volker
------------------------------------

1 & 1 ManSound - Music Entertainment

Jyrgi
Beiträge: 27
Registriert: 18.06.2007, 19:50
Kontaktdaten:

Re: Expansion Pack Genos SA2 Trombone

Beitrag von Jyrgi » 16.04.2018, 21:17

Sorry aber dann müssen die bei Yamaha gaaaanz schlechte Ohren haben. Also gerade die Trombone SA2 die im Genos ist, ist viel härter und eher trompetenartig (ne Art "Bass" oder "Baritontrompete"). Die SA2 Trombone als Expansion ist weich und rund und lässt sich viel nuancierter spielen. Das Entertainerkit ist auch anders belegt und die Sounds sind anders.
Da ist wohl bei der Implementierung einiges schief gelaufen. Wenn ich Zeit habe mache ich einmal einen Vergleich. Glücklicherweise ist mein T4 noch nicht weg, dann kann ich da auch mal die Drumsets (Entertainer) vergleichen.

Liebe Grüße
Jyrgi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 22 Gäste