Probleme mit Midiformat 0 zu 1

Moderatoren: Andy, Victor

Antworten
Audioschlosser
Beiträge: 7
Registriert: 24.04.2019, 01:59
Wohnort: Fuchsstadt

Probleme mit Midiformat 0 zu 1

Beitrag von Audioschlosser » 24.04.2019, 15:55

Hallo folgendes Problem

Setup:
Midifile Optimizer X (aktuell) + Mac (Mojave aktuell)

Workflow:
Ich öffne ein Midifile (0 Format) im Optimizer X zum bearbeiten.
Ich ändere Sounds, ändere den Ablauf, entferne Teile aus dem Arrangement.
Funktioniert alles wunderbar.
Ich speichere das bearbeitet Midifile im Ausgangsformat (0) und schliese es.
Alles funktioniert wunderbar.

Jetzt öffne ich das abgespeicherte Midifile wieder.
Alle Änderungen (Sound, Arrangement usw.) wurden übernommen und richtig gespeichert.
Das Midifile läuft ohne Probleme.

Jetzt habe ich das Midifile unter "speichern unter" als Format 1 nochmals abgespeichert

und jetzt kommt der Fehler!!!!
Ich öffne das zuvor abgespeicherte Midifile im Format 1 im Optimizer x
Das Midifile Arrangement mancher Spuren ist zerschossen (unterschiedlicher Ablauf der Einzelspuren)
und die Textdatei ist weg, bzw. wird nicht mehr im Optimizer angezeit.

Was mach ich falsch, bzw. ist das Problem bekannt?

Vielen Dank für evtl. Hilfestellung

Victor
Site Admin
Beiträge: 5579
Registriert: 26.10.2005, 02:31
Wohnort: Midiland

Re: Probleme mit Midiformat 0 zu 1

Beitrag von Victor » 24.04.2019, 17:04

Hallo Audioschlosser,

bitte schick mir per Email, so ein Midifile im Format 0, dass beim Speichern im Format 1 fehlerhaft wird.

Gruß,
Victor

Audioschlosser
Beiträge: 7
Registriert: 24.04.2019, 01:59
Wohnort: Fuchsstadt

Re: Probleme mit Midiformat 0 zu 1

Beitrag von Audioschlosser » 24.04.2019, 17:30

Halloo Victor,

habe es Dir per Email gesendet.

PS: Wenn ich das 0er Midifile mit einem externen Converter (andere Software) umwandle, dann geht es.
Nur nicht wenn ich es im Optimizer Pro X unter "speichern unter" abspeichere.

LG :)

Antworten